Menu
Menü
X

Alles ist anders – und doch wenigstens ein bisschen wie sonst

So fand der erste Gottesdienst nach dem Corona-Lock-Down an Christi Himmelfahrt statt.

Einen kurzen Bericht finden Sie bei Click auf das Bild.

3. Andacht unter freiem Himmel

Lukasgemeinde Glashütten

Gottesdienst zu Pfingsten

Lukasgemeinde Glashütten

Christi Himmelfahrt Gottesdienst

Lukasgemeinde Glashütten

Ostern in der Kita - ohne Kinder?

Kita Oberems

In der Kita Oberems ist was los... Die Kindergartenkinder dürfen derzeit zwar nicht in die Kita gehen, im letzten Haus in der Heugasse in Oberems ist aber trotzdem das Licht an. Da sind allerdings nicht die Heinzelmännchen am Werk, sondern die Erzieherinnen sowie Julian, der Praktikant - die mit gebührendem Covid19-Abstand vor Ort sind. Es wird geräumt und sortiert, geschrieben, überlegt und geordnet, gebastelt, vorgelesen, gefilmt und experimentiert. Und was ist das, was sich vor der Tür türmt? Klar: das sind die Bastelkisten für die Kinder. Exklusiv hergestellt von den Erzieherinnen für ihre Kita-Kids. Für jedes Kind steht ein Paket zur Abholung bereit - Material inklusive Anleitung. Darüber hinaus wird auch vorgelesen und die Geschichten kommen per Podcast oder Video zu den Kindern nach Hause. Es werden Experimente gefilmt, Geschichten nachgespielt, Fotos verschickt, gemeinsam online Bilder gemalt und vieles mehr. Die Erzieherinnen werden nicht müde, sich Sachen auszudenken, um die Kinder zu erreichen. Nur in die Kita gehen kann schöner sein... und HIER gibt es noch mehr Fotos zu sehen!

Bitte beachten Sie folgende Hinweise zu Gottesdienst und Öffnung von Kirchen

04.04.2020

Liebe Besucherinnen und Besucher, 

in  den  gemeinsamen  Leitlinien  von  Bund  und  Ländern zum  Kampf  gegen  die  Corona-Epidemie  werden  auch Zusammenkünfte  in  Kirchen  verboten.  Das  bedeutet, dass  bis  auf  weiteres  keine  öffentlichen  Gottesdienste gefeiert werden dürfen. Es ist davon auszugehen, dass dies – auch weit über Ostern hinaus – so sein wird. 

Gegenwärtig ist das stille Gebet einzelner Menschen in Kirchen  noch  möglich.  Dabei  wird  vorausgesetzt,  dass Vorsichtsmaßnahmen   wie   der   Abstand   zu   anderen Einzelnen strengstens eingehalten werden.  Wir bitten, die von Bund und Ländern verabschiedeten Leitlinien zu beachten,  die  besagen,  dass  in  der  Öffentlichkeit  zu anderen Personen ein Mindestabstand von 1,5 Metern einzuhalten ist. 

 

Wir empfehlen, diese Information am Eingang zur Kirche bekannt zu machen und darauf hinzuweisen, dass sich nur einzelne Personen im Kirchenschiff aufhalten dürfen. 

 

Handlungsempfehlung in der Coronakrise für Verkündigung, Seelsorge und Unterricht (Stand 27. März / völlig neu überarbeitet)

www.ekhn.de/corona

_________________________________________________

Bitte beachten Sie die derzeit geltenden Regelungen für Kasualien

04.04.2020

Regelungen zu Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Bestattungen

In Glashütten, Oberems und Schloßborn sind derzeit maximal 10 Personen des engsten Familienkreises erlaubt.

Regelungen für Kasualien zum Download

tägliches ökumenisches Glockenläuten um 19:30 Uhr

tägliches ökumenisches Glockenläuten 19:30 Uhr 

Leider müssen wir das Glockenläuten wegen des maroden Zustandes des Glockenturms der Kirche in Glashütten einschränken und können bis auf weiteres nur in Oberems uns Schloßborn die Glocken zu den o.g. Zeiten läuten.

Gottesdienste in der COVID19-Ausnahmesituation

 

Liebe Gemeindeglieder aus Glashütten, Schloßborn und Oberems,

 

die aktuelle Situation macht es nötig, dass wir alle miteinander besonnen und klug handeln und durch unser Verhalten dazu beitragen, dass Infektionen nicht zu schnell zu viele Menschen erreichen.  

 

Daher haben wir als Kirchenvorstand schweren Herzens entschieden, dass alle Kirchengemeinde­angebote ab sofort nicht mehr stattfinden. Dies betrifft auch unsere Andachten und Gottesdienste. 

 

Unsere Kirchen in Glashütten und Oberems werden ab Dienstag, den 17.03.2020 tagsüber jeden Tag geöffnet sein (zwischen 10 und 19 Uhr). Sie können diese Räume gerne nutzen, zum Gebet, Innehalten, um zur Ruhe kommen, zum Kraft schöpfen, um eine Kerze zu entzünden oder Ihre Bitten und Gebetsanliegen aufzuschreiben, die wir gerne aufnehmen.

 

Die Gottesdienste in dieser Zeit werden wir hier für Sie bereitstellen.

 

Rechts auf dieser Seite finden Sie den Download-Link, wo Sie eine geprüfte .pdf Datei herunterladen können.

 

Gemeinde-Information zur COVID19 Situation

 „Denn Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit.“ (2. Tim 1,7)

Liebe Gemeindeglieder aus Glashütten, Schloßborn und Oberems,

die aktuelle Situation macht es nötig, dass wir alle miteinander besonnen und klug handeln und durch unser Verhalten dazu beitragen, dass Infektionen nicht zu schnell und zu rasch zu viele Menschen erreichen. Dies bedeutet auch, alle nicht unbedingt nötigen direkten Kontakte zu anderen so großflächig es geht, zu verringern. Die Maßgabe von Bundeskanzlerin Angela Merkel, „wo immer es möglich ist, auf Sozialkontakte zu verzichten“ nehmen wir erst. Zudem gibt es konkrete Handlungsempfehlungen unserer Landeskirche EKHN.  

Daher haben wir als Kirchenvorstand schweren Herzens entschieden, dass alle Kirchengemeinde­angebote ab sofort nicht mehr stattfinden. Dies betrifft alle Gruppen und Kreise, den Mittagstisch, unsere Senioren­angebote an allen Orten, den Chor, Kinder- und Jugendangebote, auch Konfirmanden­­unterricht und auch unsere Andachten und Gottesdienste. Das Gemeindebüro bleibt für Publikums­verkehr und externe Angebote geschlossen. Unsere Kita in Oberems ist ebenfalls geschlossen. 

Unsere Kirchen in Glashütten und Oberems werden ab Dienstag, den 17.03.2020 tagsüber jeden Tag geöffnet sein (zwischen 10 und 19 Uhr). Sie können diese Räume gerne nutzen, zum Gebet, Innehalten, um zur Ruhe kommen, zum Kraft schöpfen, um eine Kerze zu entzünden oder Ihre Bitten und Gebetsanliegen aufzuschreiben, die wir gerne aufnehmen.

Wenn Sie mit mir als Pfarrerin reden möchten, rufen Sie mich bitte am besten unter meiner Telefon­nummer im Pfarrhaus (06174/9680569) an oder Sie versuchen es zu den normalen Öffnungszeiten des Gemeindebüros unter der Büronummer (06174/61071). Per E-Mail sind wir natürlich auch weiterhin unter den bekannten Adressen erreichbar. 

Schön ist es, wenn morgens vor 8.30 Uhr und abends ab 19 Uhr das Telefon nicht oder nur in dringenden Fällen klingelt. In der Regel werde ich in der nächsten Zeit Zuhause sein; wenn ich aber doch einmal unterwegs bin oder nicht ans Telefon gehe, weil ich vielleicht gerade im Gespräch bin, sprechen Sie mir bitte auf den AB, ich melde mich dann zeitnah bei Ihnen. Neben Telefongesprächen sind auch weiterhin Seelsorgebesuche möglich.  

Ab kommender Woche wird zum jeweiligen Sonntag eine Andacht oder ein entsprechender Gottesdienst auf unserer Homepage online stehen. Wenn die Glocken am Sonntag um 10:30 Uhr schlagen und Sie mögen, könnten Sie diese lesen. So werden wir am Sonntag auch ohne in einer Kirche zusammenzukommen zu einer Gottesdienstgemeinschaft hier direkt vor Ort. Gerne bekommen Sie die Andacht oder den Gottesdienst auch als „Posteinwurf“. Wenn Sie dies wünschen, geben Sie uns bitte unter den oben genannten Telefonnummern oder per E-Mail Bescheid.  

Alle aktuellen Mitteilungen finden Sie in unseren Schaukästen und auf der Homepage unserer Gemeinde unter: www.ev-lukasgemeinde-glashuetten.ekhn.de

 

Bleiben Sie behütet,

Ihre Pfarrerin Jennifer Koch und der gesamte Kirchenvorstand

HIER können Sie den Brief als .pdf herunterladen.

______________________________________________________________________________________

top