Menu
Menü
X

Jennifer Koch

Mein Name ist Jennifer Koch, ich bin 1985 in Fulda geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur habe ich von 2005 bis 2012 in Mainz und Frankfurt am Main evangelische Theologie studiert. Anschließend ging es für mich zur praktischen Ausbildung ins Vikariat in den Rheingau (Eltville, Erbach, Kiedrich). Hier hatte ich das Glück, eine Kirchengemeinde zu erleben, in der sich viele unterschiedliche Menschen mit Ihren Gaben und ihrer Zeit in den vielfältigen Arbeitsfeldern einbringen. So erlebte ich in dieser Zeit Volkskirche in Fülle mit vielen unterschiedlichen Gruppen und drei unterschiedlichen Kirchen. Zahlreiche Trauungen, Taufen und große Konfirmationsjahrgänge rundeten die bereichernden Erfahrungen ab. In dieser Zeit haben sich meine beiden Schwerpunkte Seelsorge- und Unterricht, für mich herausgebildet, die für mich, neben der Gestaltung von Gottesdiensten, den Pfarrerberuf ausmachen. Mir ist es wichtig, als Pfarrerin Ansprechpartner zu sein und das Leben gemeinsam vor Gott und den Menschen zu teilen. Gerade in den Grenzerfahrungen unseres Lebens nach Gott zu fragen, ihn zu suchen und die Übergänge zu begleiten ist mir durch meine Zeit als Spezialvikarin in der Klinikseelsorge an der Frankfurter Uniklinik wichtig geworden.

Mit diesen prägenden Erfahrungen im Gepäck ging es für mich auf meine erste Pfarrstelle in Raunheim, wo ich im Februar 2015 ordiniert wurde. Nach eineinhalb Jahren wechselte ich in die Gemeinde Glashütten, wo ich seit dem 01. Juli 2016 die Pfarrstelle in Glashütten wahrnehme.

top